Geschrieben am

SoHo – die Schmuckmanufaktur aus Köln

Schmuck von Soho Frank Hobusch - SoHo - die Schmuckmanufaktur aus Köln

Bunt und besonders – wer steht hinter dem Label SoHo?

Das bin in erster Linie mal ich, Frank Hobusch, eine Kiste Perlen und meine damalige Freundin Petra Sonntag. 1985 haben wir begonnen, aus einer Kiste bunter Perlen Schmuck zu machen. Das ging dann in den 90er Jahren weiter: Da haben wir das Material Kunstharz für uns entdeckt. Irgendwie war das ein guter Kontrast zur damaligen schwarz-weiß-Welt – und wir waren bei den Ersten, die großen bunten Schmuck designt haben. Das kam an und traf den Nerv der Zeit. Kurzerhand verkauften wir international in über 1.000 Läden.

Wow, was für eine Erfolgsstory! Kann man da den Schmuck auf Dauer noch selbst machen?

Nein, das funktionierte natürlich dann nicht mehr. Wir haben unsere Ideen und Gestaltungen zwar weiterhin selbst entwickelt, doch die Produktion nach Thailand verlagert. Dort kennen wir gute Produzenten, die fair und familiär arbeiten. Die Produktionszahlen und das verstärkte Nur-Managen des Schmuck führten aber auch dazu, den direkten Draht zu den Kundinnen zu verlieren. Das war nicht mein Ziel – und ich beschloss, das Geschäft zu verkleinern. Gleichzeitig war ich auf der Suche nach neuer Inspiration. Die fand ich kurz darauf bei einer New Yorker Auktion: handgeschliffene böhmische Glassteine.

Was kann man denn mit Glassteinen alles machen?

Oh, ganz viel! Diese besonderen Steine von den böhmischen Meistern der Glasveredelung sind einfach klasse und lassen sich zu wunderschönen Ringen, Ohrringen oder auch Schmuckhängern verarbeiten. Mir ist die Qualität in jedem Bearbeitungsschritt dabei sehr wichtig. Deshalb lasse ich auch Entwürfe für die Rohfassungen in Deutschland fertigen – und selbstverständlich immer frei von Kobalt, Nickel, Kadmium oder Blei. Und: Jedes Stück aus meiner Manufaktur ist handgefertigt, also ein Unikat. Das wird auch so bleiben.

Was ist Ihr persönliches Lieblingsstück?

Das ist das Collier vintage 1960’s in Kunterbunt, das mir sehr gut gefällt. Es strahlt diese fröhliche Gelassenheit aus, für die wir stehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.