Kettenanhänger aus Silber mit Chalcedonkugel

467,00 *

925er Silber, Chalchedon, Lieferzeit: 2 Wochen

1 vorrätig

Artikelnummer: bejoehr-kettenanhänger-silber-chalcedon-pflaume Kategorie: Schlagwörter: , ,

Schmuck-Beschreibung

Eine Schmuckkugel zum Träumen

Ein wenig verträumt und romantisch und gleichzeitig klar in der Formsprache: Die hübsche Chalcedonkugel zeigt sich vielfältig an deiner Kette. Der pflaumenfarbene Chalcedon stammt aus Indonesien. Andrea Bejöhr hat dort ein Netzwerk von Händlern, mit denen sie zusammenarbeitet. Der schonende Abbau von Rohstoffen sowie der faire Umgang mit Natur und Menschen stehen hier klar im Vordergrund.

Schöne Kombination aus Silber und Chalcedonkugel

Der Kettenanhänger ist sehr edel gefasst in hochwertigem 925-er Silber, das eine tolle Bearbeitung  und viele Facetten zeigt. Der Durchmesser der Chalcedonkugel liegt bei 12mm.  Wer sich verliebt hat und den Schmuck online kaufen möchte, sollte wissen: Mit diesem schönen Stein am Hals gehst du optimistisch durch den Tag!

Keine Angebote mehr für dieses Produkt

Versandbedingungen

Als Verbraucher haben Sie ein Widerrufsrecht. Details zu Ihrem Widerrufsrecht >>

Wir achten auf den Schutz Ihrer Daten. Datenschutzerklärung ansehen >>

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedinungen dieses Anbieters. AGB ansehen >>

Cancellation / Return / Exchange Policy

Goldschmiedemeisterin Andrea Bejöhr
Heiligengeiststraße 18
21335 Lüneburg

Telefon: +49 (0) 4131-40 37 92
Telefax: +49 (0) 4131-40 37 92
E-Mail: bejoehr@goldschmiede-bejoehr.com

Berufsbezeichnung: Goldschmiedemeisterin (verliehen durch die Bundesrepublik Deutschland)
Zuständige Kammer: Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade, Friedenstr. 6, 21335 Lüneburg

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen: Handwerksordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 24. September 1998 (BGBl. I S. 3074; 2006 I S. 2095), das zuletzt durch Artikel 2 des Gesetzes vom 5. Dezember 2012 (BGBl. I S. 2415) geändert worden ist.
Regelungen einsehbar unter: http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/hwo/gesamt.pdf