Infos für Labels

Wer kann Verkäufer bei Dinky Donkey werden?

Als Verkäufer brauchst du vor allem ein Label mit Charakter. In erster Linie richten wir uns an Designer, Labels bzw. Händler, die einzigartigen Schmuck abseits der Kaufhaus- und Amazon-Ware anbieten.

Deine Kreativität ist deine größte Stärke und die wollen wir unterstützen.

Selbstverständlich muss die Qualität stimmen, da machen wir keine Kompromisse.

Wie funktioniert Dinky Donkey?

Als Verkäufer hat du es ganz leicht: Wir finden Kunden für dich und wickeln Verkäufe, Anfragen und Zahlungen mit den Kunden ab. Du verschickst die Ware dann direkt zum Kunden. Für alles andere gibt es uns.

Was sind die Leistungen von Dinky Donkey?

Mit uns steigerst du ganz einfach deinen Umsatz.

– Wir finden die Kunden für dich.
– Wir kümmern uns um Kundenanfragen.
– Wir garantieren die Bezahlung deiner Verkäufe.

Und natürlich hast du bei uns auch immer einen persönlichen Ansprechpartner.
Ruf mich gerne an: Markus Helfenstein 07565-5054070

Welchen zusätzlichen Service bietet das Team von Dinky Donkey zum Start?

Den ersten Labels bieten wir ein echtes Rundum-sorglos-Paket.

Wir präsentieren dein Label auf Dinky Donkey. Wir optimieren Bilder und Texte und kreieren Unique Content für dich. Dann stellen wir die Produkte für dich ein. Auch um die rechtlichen Aspekte kümmern wir uns und bereiten die AGB für dich vor.

Das Beste: Wenn du jetzt mitmachst, bekommst du unser Rundum-sorglos-Paket kostenlos. Melde dich jetzt an und spare 298 Euro Setup-Fee. Hier klicken und Verkäufer werden >>

Was kostet die Teilnahme bei Dinky Donkey?

Solange Dinky Donkey noch im Aufbau ist, profitiert ihr von unserem „Rundum-sorglos-Paket“:

Den ersten Labels schenken wir dauerhaft alle Grundgebühren. Wer sich jetzt anmeldet, zahlt also nie Einrichtungsgebühr, Einstellgebühr, Nutzungsgebühr oder wie ihr das auch immer nennen wollt. Das alles zahlt ihr NICHT und NIEMALS!

Nur im erfreulichen Verkaufsfall berechnen unsere Verkaufsprovision.

OK, klingt gut.
Aber wird Dinky Donkey wirklich ein Erfolg?

Na, aber klar doch! Wir wissen, was wir tun. Dinky Donkey ist nämlich nicht unser erster Marktplatz. Zum Beispiel gehört zu uns auch Heimathonig.de, der größte Online-Marktplatz für Honig direkt vom Imker in Deutschland.

Aber behaupten könnten wir viel. Google also einfach mal selbst nach „Honig kaufen“. Da stehen wir ganz oben.

0/5 (0 Reviews)